TCW-QR-Code

QRCODETCW

TC W-News

Wir trauern um Karl Heinz Luh

So sehr wir Dich vermissen,pic_20_trauerrose

so dankbar sind wir dafür,

dass wir Dich hatten.

In unseren Herzen wirst Du immer weiterleben.

 

In großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied Karl Heinz Luh, der sich in vielfältiger Art und Weise um unseren Tennisclub verdient gemacht hat.

Karl Heinz ist uns durch seine freundliche und immer aufrichtige Art ein guter Freund geworden und wir vermissen ihn sehr!

 

KarlHeinz 1

 

KarlHeinz 2KarlHeinz 3Im Namen des TC Wettenberg e.V. sprechen wir Karl Heinz Ehefrau Ingrid Luh, ihren Kindern Sabine und Volker und ihren Familien, sowie allen Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme und unser herzlichstes Beileid aus!

Mit tiefem Mitgefühl begleiten wir die Familie in unseren Gedanken.

Wir werden stets ein ehrendes Andenken an Karl Heinz behalten und ihn nie vergessen!!!

In stiller Trauer und herzlicher Verbundenheit,

der Vorstand des TC Wettenberg e.V.

"Das einzige Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen."

(Albert Schweitzer)

 

 

 

 

Über Wettenberg hinaus Trauer um Gerhard Weck

Im Namen des TC Wettenberg e.V. möchte ich den Angehörigen von Gerhard Weck unsere aufrichtige Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl aussprechen! Viele von uns kennen Gerhard Weck seit vielen vielen Jahren und haben ihn als sympathischen, immer aufrichtigen und stets freundlichen Sportsmann kennengelernt. Die Nachricht von seinem viel zu frühen Tod hat uns tief erschüttert!

830766 1 articlegross 1KREISGIESSEN39 B 113834

© Red

Gerhard Weck aus Krofdorf-Gleiberg ist tot. Ein Nachruf.

(Quelle: Gießener Allegemeine Zeitung) Er war nicht der Hansdampf in allen Gassen, auch wenn man ihn vielerorts antreffen konnte. War kein Schaumschläger mit Blick auf kurzfristige Erfolge, sondern ein beharrlicher Arbeiter. Er war klug und ein von Empathie geprägter Mensch, dessen Präsenz Räume zu füllen vermochte, ohne dass er sich aufdrängte. Er war Ehemann und Vater, war ein Freund vieler persönlicher Weggefährten und vor allem all seiner ungezählten Schülerinnen und Schüler, die er als Lehrer unterrichtete. Und er war ein bürgerschaftlicher Aktivposten in Krofdorf-Gleiberg, wohin es ihn mit seiner Familie Mitte der 1970er Jahre verschlagen hatte: Übers Gleiberger Land hinaus trauern Menschen um Gerhard Weck, der am 10. Dezember im Alter von nur 65 Jahren gestorben ist. Er hinterlässt seine Ehefrau und die erwachsenen Söhne mit ihren Familien. Die Trauerfeier findet am Mittwoch, 17. Dezember, von 14 Uhr an auf dem Friedhof in Krofdorf statt.

Beruflich war der Verstorbene fest an der Herderschule in Gießen verankert. 1971 – noch während des Studiums der Mathematik und Physik – erhielt er einen Lehrauftrag am Gymnasium in der Weststadt, an dem er nach dem 1. Staatsexamen 1973 das Referendariat absolvierte. Am 1. Februar 1975 wurde Gerhard Weck sofort fest eingestellt und blieb der Herderschule bis zu seiner Verabschiedung im Sommer 2008 mehr als 37 Jahre lang treu.

Am Gymnasium war er unter anderem Fachsprecher, Verbindungslehrer und Betreuer von Schulmannschaften. Später übernahm er die Leitung der Förderstufe, 1992 wurde er zum stellvertretenden Schulleiter ernannt. Nach zwei schweren Operationen wurde der Pädagoge, der in der Schulgemeinde als überaus engagierter Kollege galt, der stets auf Ausgleich bedacht war, von seiner Schule 2008 in den Ruhestand verabschiedet.

Erste Marksteine in Krofdorf-Gleiberg setzte der gebürtige Diemelstädter noch vor seinem Zuzug, als er für die Handballer des TSV Krofdorf-Gleiberg höherklassig Erste spielte. Im Sportverein zählte er um 1980 zu den treibenden Kräften bei Gründung und lebhafter Ausgestaltung einer Skiabteilung. Auf seine Initiative hin richtete der Verein einen »Skikeller« ein, der noch immer Bestand hat. Parallel hierzu verschlug es Gerhard Weck in jener Zeit zum noch jungen Tennisverein an der Seemühle, wo er sich einerseits um den (eigenen) Nachwuchs kümmerte, wo er andererseits selbst in der »Hobbyrunde« spielte – und wo er vor allem den ehrenamtlichen Einsatz nicht scheute. Gut zehn Jahre war er Sportwart, zudem agierte er für die Krofdorf-Gleiberger im Bezirksverband, und nicht zuletzt war er seit 2007 und bis zu seinem plötzlichen Tod stellvertretender Vorsitzender.

Nicht zu vergessen bei diesem Nachruf ist der Schalk, der Gerhard Weck gern im Nacken saß, der ihn zu einem noch angenehmeren Gesprächspartner machte: Er inszenierte mit Freunden aus den Reihen der TSV-Handballer über etliche närrische Kampagnen hinweg exzellente Auftritte bei den örtlichen Fastnachtssitzungen. Das war höherer Blödsinn in Reinkultur, war guter Witz, nicht derb, und professionell anmutende Persiflage.

Wer Gerhard Weck kannte, wer mit ihm zu tun hatte, egal auf welchem der genannten und ungenannten Spielfelder, dem wird es nach Abklingen der Trauer eine Freude sein, sich seiner zu erinnern. (no/pd)

 

 

 

 

 

Vielen Dank an die Volksbank Wißmar für die großzügige Spende!

Geschenk für 20 Vereine

SPENDE Volksbank Wißmar unterstützt Ehrenamtliche

Wettenberg-Wißmar (vm). Die Volksbank Wißmar hat mit ihrer Weihnachtsspende von insgesamt 8400 Euro Ehrenamtliche in der Region unterstützt.

 

TCW Spende VoBA Wissmar 2014

Vertreter von 20 Wettenberger Vereinen nahmen die Weihnachtsspende der Volksbank Wißmar entgegen. (Foto: Mattern)

 

Vorstand Gerd Bath freute sich, 20 Vereine und ihre Projekte mit diesem Geldfördern zu können. Die Vereine, allesamt aus Wettenberg, erhielten je eine Zuwendung zwischen 250 und 500 Euro. Vertreter der Vorstände nahmen die Spenden dankend entgegen.

Bedacht wurden in diesem Jahr die AWO-Ortsvereine Wißmar und Krofdorf-Gleiberg, der Tischtennisclub Wißmar, der Heimatverein Zsambek, der Tennisclub Wettenberg, der Förderverein Gesamtschule Gleiberger Land, der Obst- und Gartenbauverein Wißmar, der Gesangverein Krofdorf, der TSV Launsbach, der Förderverein Handballsport Wettenberg, der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg, der Westerwaldverein Wißmar, die DFG Wettenberg, der RSV "Teutonia" Krofdorf-Gleiberg, der Reit- und Fahrverein Wißmar, der Förderverein Grundschule Wißmar, die Pferdesportfreunde Wettenberg, der Reit- und Fahrverein "Rund ums Hufeisen", die Sängervereinigung Wißmar und die Heimatvereinigung Wißmar.

Das Spendengeld stammte aus dem Topf des Gewinnsparens, für das Gerd Bath noch einmal warb, und aus dem die Volksbank Wißmar traditionell vor Weihnachten auch soziale Einrichtungen unterstützt. Die Schecks übergab Gerd Bath gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Sven Jakobi, im Rahmen des "Weihnachtszaubers" auf dem Volksbankgelände.

 

Der TC Wettenberg e.V. bedankt sich bei der Volksbank Wißmar für die großzügige Spende!!!

Frohes und gesundes neues Jahr 2015!

tcwfeuerw 2015 linkstcwfeuerw 2015 rechts

tcwfeuerw 2015 linkstcwfeuerw 2015 linkstcwfeuerw 2015 links 

tcwfeuerw 2015 mitte

 

 

tcwfeuerw 2015 hny

 

 

 

tcwfeuerw 2015 untentcwfeuerw 2015 unten 2tcwfeuerw 2015 unten 3

 

Liebe TCW'ler, wir wünschen Euch ein frohes und gesundes neues Jahr 2015!

Liebe Grüße,

Euer Vorstand weinkuss

 

Silvester 2014 im TCW!

Silvester 2014 im TCW 11 Silvester 2014 im TCW 2 Silvester 2014 im TCW 17 Silvester 2014 im TCW 28 Silvester 2014 im TCW 31 Silvester 2014 im TCW 41 Silvester 2014 im TCW 58 Silvester 2014 im TCW 63 Silvester 2014 im TCW 64

 

Klickt einfach auf den Tiger und Ihr kommt direkt in die Bildergalerie:

 

pfeilnachrechts   Silvester 2014 im TCW 4

 

 

 

 

Save the Date!!!

 

Termine 2015:

TCW-Wintergrillen mit Winterwanderung 2015:

Samstag 21. Februar 2015 13:00 Uhr

 

TCW-Mitgliederversammlung:

Dienstag, 24. Februar 2015 um 20:00 Uhr

im La Musica, Wißmar

 

TCW-Saisoneröffnungsturnier mit Saisoneröffnungsfeier 2015:

Samstag 18. April 2015

 

weitere Infos folgen...

Frohe Weihnachten

 tcwweihnachten20142

tcwweihnachten20141

Liebe TC W'ler,

tcwweihnachten20144

so langsam neigt sich das äußerst erfolg- und ereignisreiche Jahr 2014 dem Ende entgegen und ich möchte mich im Namen des Vorstandes des TC Wettenberg e.V. bei Euch für die tolle Unterstützung und die vielen schönen Momente im abgelaufenen Jahr bedanken! Wir wünschen Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr. Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2015 mit Euch!!!

Herzliche Grüße

Euer Vorstand des

TC Wettenberg e.V.

tcwweihnachten20143  

 

 

Termine 2015:

 

TCW-Wintergrillen mit Winterwanderung 2015:

Samstag 21. Februar 2015 13:00 Uhr

 

TCW-Mitgliederversammlung:

Dienstag, 24. Februar 2015 um 20:00 Uhr

im La Musica, Wißmar

 

TCW-Saisoneröffnungsturnier mit Saisoneröffnungsfeier 2015:

Samstag 18. April 2015

 

 

weitere Infos folgen...

 

 

 

Silvester 2014 - für TCW'ler und Freunde

Dinnerforeveryoneimtcw2014

Same procedure as last year???

Auf gar keinen Fall!!!

Denn das Beste kommt immer zum Schluss!!!

Wir, unser TCW-DJ Torsten „the Löt“ Löper und ich (TMR), möchten das Jahr 2014 gerne

gemeinsam mit Euch und Euren Freunden im TCW ausklingen lassen!!!

So viel sei schon mal gesagt: Jeder ist willkommen, Ihr dürft gerne Eure ganze Meute mitbringen.

ABER wir müssen für Essen und Getränke sorgen und somit natürlich ein bisschen planen!

Bitte Anmeldung per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Für Essen (Buffet vom La Musica) und Getränke wird gesorgt!!!

Viele Grüße,

LÖT & TMR

Der TCW wünscht Euch eine frohe Adventszeit!

Schaut auch mal in unseren Adventskalender im Hauptmenü! wheinachtssmiley15tcw

 

rentiere-0059.gif von 123gif.de

FED Cup Finale am

FED Cup Finale
am Samstag, den 08.11. und Sonntag, den 09.11.2014 live im TV (SAT1)
Der TCW drückt dem deutschen FED Cup Team die Daumen für das Endspiel!!!
Brief vom HTV-Präsidenten:
Brief Hordorff FedCupFinale Nov2014 01
 

TCW meets Astaires - Crazy Broadway 2

 

TCW meets Astaires

 

Liebes Astaires-Team,

vielen Dank für das leckere Essen, die tollen Cocktails, die großartige Stimmung und eine megageile Tanz- und Musicalshow!

 

Kurzum vielen Dank für den wunderschönen Abend im Astaires!!!  weinkuss

 

www.Astaires.de

 

TCWmeetsAstaires2014 1 TCWmeetsAstaires2014 2 TCWmeetsAstaires2014 3 TCWmeetsAstaires2014 4 TCWmeetsAstaires2014 5 TCWmeetsAstaires2014 6 TCWmeetsAstaires2014 7 TCWmeetsAstaires2014 8 TCWmeetsAstaires2014 9 TCWmeetsAstaires2014 10 TCWmeetsAstaires2014 11 TCWmeetsAstaires2014 12

 

 

  

 

my big point

Hessenliga Damen 50 auf großer Fahrt

Erlebnistage für die Tennisdamen des TC Wettenberg in Luxemburg

 

damen50inluxemburg1Unter den Organisatorinnen Bärbel Wasmuth und Rosi Plock traten wir -neun Tennisspielerinnen- am 16.10.14 die Bahnreise über Koblenz und Trier an, um nach Luxemburg zum WTA-Turnier zu kommen. Bis dahin ging es lustig zu im Zug mit Sekt und Leckereien. Im Hotel direkt am Bahnhof quartierten wir uns ein und fühlten uns wohl, bis morgens früh die Bagger nebenan mit dem Abriss eines Hauses weitermachten. Das war im Übrigen auch sehenswert. Den folgenden Tag verbrachten wir in der Tennishalle und sahen die Halbfinalspiele des WTA-Turniers. Annika Beck, Mona Barthel und noch eine Deutsche im Doppel konnten wir bewundern. Wir sahen sehenswerte Doppelpartien mit unglaublichen Ballwechseln, die man im Fernsehen nicht zu sehen bekommt. Vielleicht haben wir für unseren Schwerpunkt – Doppel als Gewinner im Medenspiel - etwas gelernt!? Beeindruckend war die Ex-Giessenerin Annika Beck und ihre Beinarbeit. Wir sahen sie später in der Stadt beim Abendessen, Bärbel wünschte ihr viel Glück, und sie gewann am nächsten Tag tatsächlich das Turnier.

 

 

Wir schlenderten am Endspieltag mit Stadtführer Robert durch die Stadt bei herrlichem Sonnenschein und genossen Kultur und Restaurants. Zwischendurch plagte uns die Sorge, ob wir wie geplant nach Hause kommen, da die Bahn wieder streikte. Doch Bus und ICE fuhren tatsächlich bis nach Frankfurt, von wo wir spätabends mit Minicars nach Hause kamen.

 

Alles in allem haben wir uns bei diesem Ausflug besser kennengelernt, Spaß gehabt und viel erlebt!

 

damen50inluxemburg2

 

Liebe Jutta, vielen Dank für den tollen Bericht!

 

 

 

 

Arbeitseinsatz am Samstag, den 25.10.2014 von 10:00-15:00 Uhr

Letzter Arbeitseinsatz 2014   

An dieser Stelle möchte ich Euch noch kurz auf unseren letzten Arbeitseinsatz hinweisen! Wir müssen durch Arbeitsaktionen, die Außenanlage und das Clubhaus für den Winter vorbereiten. Wer seine Arbeitsstunden noch nicht abgeleistet hat, findet hier die Möglichkeit.

Arbeitseinsatz SA2014

Termin:

Samstag, 25. Oktober 2014

von 10:00 bis 15:00 Uhr!

 

Bitte Arbeitshandschuhe mitbringen!!!

 

Wir freuen uns auf Euch!

TCW-Weinfahrt 2014

Eine Weinfahrt die ist lustig, eine Weinfahrt die ist schön...TCW weinfahrt noten

 

Am Samstag, den 11.10.2014 brachen bei schönstem TCW-Wetter über 30 unerschrockene TCW'ler mit Ihren Anführerinnen Bine Luh und Ingrid Hemmer auf, fremde Sitten und Gebräuche im fernen Rheinhessen zu erkunden!

 

 

 

Furchtlos und zu allem entschlossen, wurden schon bei der beschwerlichen Anreise TCW weinfahrt Bus die Gesänge TCW weinfahrt notender Einheimischen geübt und so gut es eben möglich ist imitiert...

 

 

 

Um nicht weiter aufzufallen, stiegen unsere tapferen Abenteurer auf ein ortsübliches Beförderungsmittel TCW weinfahrt 4 planwagen um, damit sie das unwegsame Gelände auch weiter für Euch auskundschaften konnten. Ein bisschen üben kann nicht schaden, dachte man sich und so wurden die Gesänge einfach weiter geübt und geübt und geübt... TCW weinfahrt noten

 

 

 

Dass wir TCW'ler wissen was sich gehört, ist ja klar!

 

 Und so beobachteten wir die einheimischen Rheinhessen ganz genau bei ihren Ess- und Trinkgewohnheiten und so versuchten wir sie zu imitieren und nahmen die uns angebotenen Speisen und Getränke gerne an und probierten sie…

 und wir probierten und probierten und probierten… TCW weinfahrt 1

 

Kurz um, als der Tag viel zu schnell zu Ende ging und wir wieder in unserem gewohnten Beförderungsmittel gen Heimat saßen, TCW weinfahrt Bus fühlten wir uns fast wie die am Tage getroffenen Einheimischen und deshalb sangen TCW weinfahrt noten wir einfach weiter…

 

 

Wohlbehalten wieder zu Hause angekommen, freuten sich einige der mitgereisten TCW’ler so sehr das TCW-Clubhaus wiederzusehen, dass sie fast vergaßen nach Hause zu gehen. Aber das ist wieder eine andere Geschichte…

Wir haben Euch auch ganz viele tolle Mitbringsel aus der Ferne mitgebracht!!! TCW weinfahrt 2

 

Da wir sie aber mittlerweile alle TCW weinfahrt 3 ausgetrunken haben, müsst Ihr Euch mit den tollen Fotos unserer Bine Luh in unserer Bildergalerie begnügen!

 

 

Vielen lieben Dank für die Planung und die Organisation des großartigen Tages liebe Ingrid und liebe Bine!!! weinkuss

 

 

 

Klickt einfach auf das Foto und Ihr kommt direkt in die Bildergalerie!

 

pfeilnachrechts TCW Weinfahrt 2014 23

 

 

 

TCW Weinfahrt 2014 1 TCW Weinfahrt 2014 7 TCW Weinfahrt 2014 9 TCW Weinfahrt 2014 21 TCW Weinfahrt 2014 33 TCW Weinfahrt 2014 34 TCW Weinfahrt 2014 37 TCW Weinfahrt 2014 39 TCW Weinfahrt 2014 40 TCW Weinfahrt 2014 41 TCW Weinfahrt 2014 55 TCW Weinfahrt 2014 57 TCW Weinfahrt 2014 68 TCW Weinfahrt 2014 87 TCW Weinfahrt 2014 89 TCW Weinfahrt 2014 90 TCW Weinfahrt 2014 101 TCW Weinfahrt 2014 103 TCW Weinfahrt 2014 104 TCW Weinfahrt 2014 116 TCW Weinfahrt 2014 119 TCW Weinfahrt 2014 120 TCW Weinfahrt 2014 121 TCW Weinfahrt 2014 122 TCW Weinfahrt 2014 124 TCW Weinfahrt 2014 136 TCW Weinfahrt 2014 139 TCW Weinfahrt 2014 141 TCW Weinfahrt 2014 154 TCW Weinfahrt 2014 158 TCW Weinfahrt 2014 159 TCW Weinfahrt 2014 168 TCW Weinfahrt 2014 205 TCW Weinfahrt 2014 216 TCW Weinfahrt 2014 218

 

 

Neue Bilder von unserem Saisonabschluss sind online...

Vielen Dank an unsere Jugendwartin Stefanie Vera Müller für die tollen Fotos!

 

Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt in die Bildergalerie!

Saisonabschluss 2014 Bilder von Stefanie 10

Wir sind die TCW-Jugend

Downloads: 213Wir sind die TCW-Jugend...Downloads: 213

 ...und so war unsere Saison 2014!!! Tennisballsprichtklartext

 

 

Tenniskreis Gießen ermittelte seine Jugendkreismeister.

TC Wettenberg wieder am Ball: zwei dritte Plätze und einen vierten Platz in Wissmar auf der Anlage vertreten

Herbstjugendkreismeisterschaften September 2014

Vom 13. - 28. September fanden auf den Anlagen des TC RW Gießen und des TV 07 Watzenborn-Steinberg die Herbstjugendkreismeisterschaften des Tenniskreises Gießen statt.

In 85 gemeldeten SpielerInnen wurden Siegerinnen und Sieger in den Altersklassen U8, U10, U11, U12, U14 und U16 ermittelt. Bei den Juniorinnen wurden die Altersklassen U10 und U11 zusammengelegt. Die Spiele der Juniorinnen U8/ U16 fanden im Kästchensystem statt.

Die Spiele der Junioren m/w U8 wurden am 14. September im Midcourt gespielt, die Altersklassen m/w U 16 fanden unter der Woche als auch am 27. und 28. September statt. Großes Lob erhielten hier die einzelnen jugendlichen Spieler, die sich engagiert und hoch motiviert bei der Absprache ihrer Spieltermine einsetzten und professionell untereinander abstimmten.

 

Ergebnisse Juniorinnen:

WU16: Merle Wrischnig vom TC RW Gießen erspielte sich Platz 1 mit insgesamt vier Gewinnmatches vor der Teamkameradin Christina Ziprikow. Dritte wurde Matilda Emilia Bernecker vom TC Wettenberg gefolgt von Kathrin Schmidt vom TV 1864 Hausen.

WU14: Nele Löschhorn (TC RW Gießen) siegte im Finale in zwei Sätzen (6:1, 6:0) über Adriana Hermann vom TV Watzenborn-Steinberg. Platz 3 ging an Francesca Ivanovic Lamarra (TC Wettenberg) die sich in zwei Sätzen (6:4,6:2) gegen Elena Kurz (TC RW Gießen) behauptete.

 

Jugendkreismeisterschaften September 2014 (9)

Matilda Emilia Bernecker und Francesca Ivanovic Lamarra vom TC Wettenberg

Ergebnisse Junioren:

MU14: Hier gingen die Plätze an drei Vereinskollegen. Der an eins gesetzte Spieler Paul Volkmann (TC RW Gießen) unterlag im Finale gegen Odin Stahl (6:1, 6:2), Platz drei ging an Jan Spiller vor Aref Shirvanchi (TC Wettenberg) mit Platz 4. Im Viertelfinale ausgeschieden waren Tom Sendler (vs. Paul Volkmann TC RW Giessen 1:6; 0:6) und Anton Piet Müller (vs. Jan Spiller TC RW Giesen 1:6, 0:6).

Alle ersten und zweiten Sieger der verschiedenen Altersklassen sind qualifiziert für die Jugend- Bezirksmeisterschaften.

 

Impressionen der Kreismeisterschaften September 2014:

 

 Jugendkreismeisterschaften September 2014 (1) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (2) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (3) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (4) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (5) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (6) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (7) Jugendkreismeisterschaften September 2014 (8) 

 

An den Kreismeisterschaften haben folgende TCW´ler teilgenommen:

Juniorinnen

Bernecker, Matilda Emilia Ivanovic Lamarra, Francesca

Junioren

Sendler, Tom
Shirvanchi, Aref

Müller, Anton Piet
Kremer, Ben

 

 

 

TCW-Kinder- und Jugendclubmeisterschaften 2014

 

Tennis, Ballspiele, Parcours, Süßigkeiten und Spaß, dazu noch Sonne und gut Laune-> here is your Clubjugendmeisterschaft!

 

An insgesamt zwei Tagen fanden sich Kinder und Jugendliche der TC Wettenberg auf der Anlage und im Clubhaus ein. Denn es wurde nicht nur die Bälle über den Platz geschrubbt, sondern auch so manche Rekorde auf der Slagline oder im Zielwerfen aufgestellt. Über zwanzig Kinder hatten sich eifrig und hoch motiviert gezeigt und sich vor keiner der Anforderungen der diesjährigen Jugendclubmeisterschaften gedrückt.

Selbst noch so unglückliche Manöver beim Schubkarrenfahren oder verschossenen Bälle wurden (meistens) mit einem Lächeln quittiert. So manche Kinder überraschten mit Schlägen, besonders mit knallharten Aufschlägen, dass man sich schon fast bei einem ATP Turnier glaubte.

Eine Besonderheit dieser Clubmeisterschaft waren die Konkurrenzen in denen man aufeinander traf. Ausgetragen wurde Spiele in einem großen Feld von Junioren, Maxi und Mini Cup. Und natürlich auch eine Extra Runde für die Juniorinnen, die sich in diesem Jahr nur auf eine erste und zweite Platzierung beschränkte, da so manche bei anderen Turnieren antrat oder im Ausland weilte.

Jedes Kind hatte die Möglichkeit, konzentriert und mit Spaß auf dem Platz zu stehen und den Schläger nicht nur zum Balancieren, sondern tatsächlich auch als Medium zum Treffen zu benutzen; die Überraschungen waren, wie schon oben angedeutet, sehr groß. Ganz toll hierbei, dass auch die Vereinsnewscomer unter den Kindern direkt in die Runde aufgenommen und sich nicht nur sportlich von der allerbesten Seite zeigten.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Willkommen an Max, Marvin und all die, die ihre Beitrittserklärung gleichzeitig mit der Anmeldung zu den Clubjugendmeisterschaften abgaben.

UND HIER SIND DIE GROSSARTIGEN SIEGER:

JuCM 2014 Bilder von Stefanie  121

 

"Klickt auf das Bild und Ihr kommt direkt in die Bildergalerie" 

 

Vielen Dank sei an dieser Stelle an all die Helfer gerichtet, an Trainer Stephan und Hendrik und an Susanne Schiffke, deren Erfahrungen aus der Vergangenheit von enorm großer Hilfe waren.

Merci und lasst die Bälle rollen!

 

Eure Stefanie

StefanieVeraMüllerJuCM2014

 

 

Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 - TC Wettenberg mit Erfolg dabei

Francesca Ivanovic Lamarra wird Vizekreismeisterin 2014

Vom 6.-9. Juni fanden auf der Anlage des TC RW Gießen die Kreismeisterschaften des Tenniskreises Gießen statt. In 83 Teilnehmern wurden Siegerinnen und Sieger in den Altersklassen U8, U9, U10, U11, U12, U14, U16 und U18 ermittelt. Lediglich bei den Juniorinnen wurden die Altersklassen U16 und U18 zusammengelegt. Der TC Wettenberg konnte stolz sieben Kinder für diese Termine anmelden. Manche von ihnen hatten bereits in der Vergangenheit Erfahrungen sammeln können, andere nahmen zum ersten Mal Teil; begeistert und motiviert war jede und jeder.

 

An den Kreismeisterschaften haben folgende TCW´ler teilgenommen:

Juniorinnen

Kremer, Emma (2000)

Ivanovic Lamarra, Francesca (2001)  

Junioren

Sendler, Tom (2000)

Müller, Anton Piet (2001)

Kremer, Ben (2003)

Langer, Björn (2003)

Müller, Fritz Enno (2004)

 

Selbst verlorene Spiele gab en der ganzen Sachen keinen großen Abbruch. Umso größer die Freude unter den einzelnen Vereinsmitglieder, dass wenigstens eine der Teamkameradin in der Alterklasse WU 14 einen tollen Platz belegte. Francesca Ivanovic Lamarra verlor zwar im Finale gegen die souveräne Nele Löschhorn (TC RW Gießen) in zwei Sätzen (6:1, 6:1) , hatte sich aber zuvor kämpferisch im Spiel gegen Pina Rustige (TV Watzenborn-Steinberg) mit 6:2, 6:3 durchgesetzt und lächelt auf Platz zwei in die Kamera. Francesca Ivanovic Lamarra war letzte Saison (2013) zum TC Wettenberg gekommen und hatte in der WU18 und U14 gem. gespielt, in diesem Sommer spielte sie in der Mannschaft WU18 und sprang bei den Damen mit ein.

 

Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (15)

Vizekreismeisterin Francesca Ivanovic Lamarra

 

Impressionen der Kreismeisterschaften Juni 2014:

 

Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (1) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (2) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (3) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (4) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (5) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (6) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (7) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (8) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (9) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (10) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (11) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (12) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (13) Jugendkreismeisterschaften Juni 2014 (14) Vizekreismeisterin Francesca

 

Liebe Grüße,

Eure Jugendwartin Stefanie

 StefanieVeraMüllerJuCM2014

 

Jugendclubmeisterschaften. Saisonabschlussturnier und TCW-Oktoberfest 2014

 headeroktofest2014

 

mainlevel over Liebe TCW’ler,

wenn beim TCW das große Oktoberfest gefeiert wird, ist das ein untrügliches Zeichen dafür, dass sich die Saison so langsam dem Ende entgegen neigt.

Die Saison 2014 war eine äußerst schöne, intensive und sportlich sehr erfolgreiche Saison, mit allen Punktspielen vor den Sommerferien, einem Weltmeistertitel, vielen Geburtstags- und sonstigen Feiern, einem tollen Sommerfest und zwei Aufsteigern!

Was aber gehört noch zu einer wunderschönen Saison?

Richtig! Ein mindestens ebenso schöner Saisonabschluss!!!

                       

stepshenrikstefanie2014pokalejcm2014Und den hatten wir!!! Am Samstag, den 20. September 2014 haben wir unser Saisonabschlussturnier ausgetragen und abends das große TC W-Oktoberfest gefeiert.

Aber nicht nur das! Unter der Leitung unserer Jugendwartin Stefanie Vera Müller und unseres Vereinstrainers Stephan "Steps" Thylmann haben wir schon am Freitag den 19.09. begonnen und vor dem offiziellen Saisonabschluss einen weiteren großartigen Event ausgetragen: Die TCW Kinder- und Jugendvereinsmeisterschaften!!!

Jugendcm2014a 

Bei bestem Tenniswetter traten sage und schreibe über 20 Kinder- und Jugendliche zu den verschiedenen Tennis- und Geschicklichkeitswettbewerben an!

 

In einem äußerst knappen Endspiel zweier Mannschaftskameradinnen blieb letztlich Francesca Ivanovic Lamarra siegreich bei den Juniorinnen und wurde damit neue TCW-Clubmeisterin 2014! Zweite Siegerin wurde Aenny Quandt!

An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass Francesca Ivanovic Lamarra bei den diesjährigen Jugendkreismeisterschaften im Sommer einen großartigen 2. Platz und bei den Kreis-Herbstmeisterschaften einen tollen 3. Platz belegt hat! Klasse Erfolge für unser großes Nachwuchstalent!

             

Auch bei den Junioren wurde um jeden Punkt gekämpft und im Endspiel konnte sich dann Anton Piet Müller vor Lukas Bepler durchsetzen und wurde zum TCW-Clubmeister 2014!

francescaundaenny2014

  antonpietmüllerjcm2014 lukasbeplerjcm2014

Der TCW gratuliert den erfolgreichen Spielerinnen und Spielern zu Ihren Clubmeistertiteln und Francesca zu Ihrer Vizekreismeisterschaft!

 

             

elternjcm2014Ganz herzlich möchte ich mich an dieser Stelle natürlich bei allen Spielerinnen und Spielern für die Teilnahme bedanken! Mein ganz besonderer Dank geht an unsere Jugendwartin Stefanie Vera Müller und unseren Vereinstrainer Stephan Thylmann für die absolut professionelle Organisation und Durchführung der tollen Vereinsmeisterschaften, sowie an unsere Susanne Schiffke und Frank Häuser für die tolle Unterstützung!

Damit Ihr Euch ein Bild von der sensationellen Stimmung und unseren kleinen und großen TCW-Nachwuchskräften machen könnt, findet Ihr in unserer Bildergalerie (www.tc-wettenberg.de) Fotos von den diesjährigen Kinder- und Jugendclubmeisterschaften!

 

 

Saisonabschlussturnier 2014

 

platzandersonneSA2014Bei einem Gläschen Sekt wurden um 14:00 Uhr die Spielerinnen und Spieler des Schleifchenturniers auf der Anlage begrüßt, um kurze Zeit später bei tollstem Tenniswetter auf Punktejagd zu gehen. Während es in nahezu allen Orten und Ortsteilen in und um Gießen in Strömen regnete, blieb uns der Wettergott wieder einmal hold und unser Schleifchenturnier im bewährten Mixedmodus auf Zeit mit immer wechselnde Spielpartnern sorgte für größtmöglichen Spaß bei den engagierten 30(!!!) Teilnehmern.

 

steffigranzerSA2014Bei Kaffee und Kuchen wurde nachmittags an unserer Außentheke die Sonne genossen, über Tennis gefachsimpelt und einfach nur gelacht und Spaß gehabt.

 

 

  

Ottorichardhansjürgen2014kurtaufschlagSA2014Als um ca. 18:00 Uhr die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Saisonabschlussturniers feststanden, blieb den Teilnehmern noch genügend Zeit, um das Dirndl oder die Lederhosen für das Oktoberfest anzulegen.

 

TCW-Oktoberfest 2014

Ab 19:00 Uhr hieß es dann "O'zapft iss" und bei typisch bayerischer Oktoberfestmusik wurde das Buffet eröffnet.

 

Bei Haxen, Radi, Weisswürstln, Leberkäs, Obatzten, Salaten, Brezen und nicht zu vergessen original Oktoberfestbier blieben kulinarisch keine Wünsche offen.

An dieser Stelle sei noch mal allen gedankt, die mitgeholfen haben. Stellvertretend für alle, die sich hier ganz enorm eingebracht haben, möchte ich in diesem Zusammenhang unsere Damen 50 Mannschaft erwähnen, die den ganzen Abend das Essen verteilt und Biermarken kassiert hat.

DJLoetSA2014So gestärkt konnten die Feierlichkeiten nun so richtig in Fahrt kommen und DJ Torsten "the Löt" Löper durfte die Bässe jetzt noch ein bisschen weiter aufdrehen und gegen später auch noch etwas für „dicke Luft“ in Form von Nebel sorgen! Vielen Dank Torsten, für die tolle Musik!

In unserem (Oktober-)festlich geschmückten Clubhaus wurden um 21:00 Uhr die Siegerinnen und Sieger des Saisonabschlussturniers geehrt und von allen Anwesenden frenetisch gefeiert.

In der Herrenkonkurrenz belegte Klaus Matthäi einen großartigen ersten Platz vor Holger Quandt und Hans Jürgen Zörb.

Die Damenkonkurrenz konnte Evi Ampt vor Claudia    

Freitag und Elisabeth Bode für sich entscheiden.

Selbstverständlich kamen auch die erfolgreichen Tennisspieler der Medenspielsaison 2014 nicht zu kurz und erfuhren ihre Ehrung durch den Vorstand im Rahmen der Siegerehrung.

herren402AufstiegSA2014Eine wunderschöne, ereignisreiche und sportlich sehr erfolgreiche Saison 2014 geht nun zu Ende und der TC Wettenberg e.V. stellt mit den Herren 40II und den Herren 50 gleich zwei Aufsteiger in die Gruppenliga. Das ist umso bemerkenswerter, da beide Mannschaften um ihre Mannschaftsführer Torsten Löper und Klaus Matthäi schon im Vorjahr aufgestiegen sind und sich erst vor 2 bzw. 3 Jahren gegründet haben! Mit den Herren 40II und den Herren 50 verfügt der TCW im kommenden Jahr über 2 weitere Mannschaften auf Landesebene!!!

Ehre, wem Ehre gebührt und so wurden alle Aufsteiger 2014 im Anschluss an die Siegerehrung auch von den anwesenden Vereinsmitgliedern um Autogramme gebeten! Im Eingangsbereich des TC W (auf der rechten Seite) findet Ihr die Autogrammtafel mit unseren Aufsteigern 2014!

Erwähnt wurde selbstverständlich auch, dass sich unsere Damen 50 Mannschaft wieder in der höchsten hessischen Spielklasse, der Hessenliga halten konnte. Unsere Damen 50 sichern sich mit dem tollen 4. Platz den Verbleib in Hessens höchster Spielklasse!

Wir gratulieren allen erfolgreichen Spielerinnen und Spielern zu den tollen Leistungen!!! Smileyzweidaumenhoch

  

Partyalarm bossiSA2014Nach einer stimmungsvollen Siegerehrung mit viel Applaus konnte die Party nun so richtig losgehen.

Nur so viel sei erwähnt, es wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gefeiert und von unseren 150 Litern Oktoberfestbier ist nichts(!) übrig geblieben!!!

 

Partyalarm GerhardSA2014Alle, die wir dabei waren, hatten enorm viel Spaß und wir freuen uns schon auf die nächsten Feiern im TCW... 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass unsere Saisonabschlussveranstaltung ein voller Erfolg wurde! Bei Bärbel Waßmuth für die lieben Worte, bei unserem DJ Torsten Löper für die großartige Musik, bei Andrea Hofmann, Susanne Schiffke, Frank Sendler, Torsten Löper und Christian Schmitt für die Hilfe beim Aufräumen und vor allem bei allen, die teilgenommen und mitgefeiert haben und sage "bis bald in unserem TCW!"

An dieser Stelle möchte ich aber noch erwähnen, wie stolz ich auf unseren TCW bin! Wie Ihr unser Vereinsmotto "TCW - Wege gemeinsam gehen!" mit tollen Ideen und unglaublicher Eigeninitiative umsetzt ist einfach großartig! Bitte macht genau so weiter!!!

Damit Ihr einen Eindruck von der tollen Stimmung bekommt, findet Ihr schon mal ein paar Bilder von unserem Saisonabschlussturnier und unserem Oktoberfest in unserer Bildergalerie auf unserer Homepage www.tc-wettenberg.de .

 

Liebe Grüße und bis bald in unserem TCW, 

Euer Thorsten

 

 

Letzter Arbeitseinsatz 2014   

An dieser Stelle möchte ich Euch noch kurz auf unseren letzten Arbeitseinsatz hinweisen! Wir müssen durch Arbeitsaktionen, die Außenanlage und das Clubhaus für den Winter vorbereiten. Wer seine Arbeitsstunden noch nicht abgeleistet hat, findet hier die Möglichkeit.

Arbeitseinsatz SA2014

Termin: Samstag, 25. Oktober 2014 von 10:00 bis 15:00 Uhr!

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Fundsachen 2014

 "Fundsachen 2014"

 

Liebe TCW'ler,

im Laufe der Saison habt Ihr uns das Vertrauen geschenkt und uns diverse Utensilien zur Obhut und Pflege überlassen.

Schweren Herzens müssen wir uns nun wieder von ihnen trennen, da sie sich nach Euch sehnen und ganz großes Heimweh haben.

Alleine im TCW wollen wir sie in dem kalten Winter natürlich auch nicht lassen und mit nach Hause nehmen können wir sie nicht, da in unseren Schränken schon unsere eigene Kleidung wohnt.

 

Daher möchten wir Euch anbieten, sie beim nächsten Arbeitseinsatz am Samstag, den 25.10.2014 von 10:00 -15:00 Uhr im TCW abzuholen!

 

(Noch ein kurzer Hinweis an den Besitzer des Autoschlüssels. Falls Du diesen nicht mehr benötigst, reiche uns doch bitte noch das passende Auto dazu nach! Vielen Dank!) Tennisballsprichtklartext

 

Liebe Grüße,

Euer Vorstand

Anbei ein paar Fotos von Euren Lieben:

 
 Fundsachen2014 1 Fundsachen2014 10 Fundsachen2014 2 Fundsachen2014 3 Fundsachen2014 4 Fundsachen2014 5 Fundsachen2014 6 Fundsachen2014 7 Fundsachen2014 8 Fundsachen2014 9 Fundsachen2014 11 Fundsachen2014 12 Fundsachen2014 13 Fundsachen2014 14 Fundsachen2014 15 Fundsachen2014 16 Fundsachen2014 17 Fundsachen2014 19 Fundsachen2014 20 1411712582416 1411712582766 1411712583788
 
 
 
 

Erfolgreiche TCW´ler - Herzlichen Glückwunsch!!!

Downloads: 213Liebe TCW´ler,Downloads: 213

wir dürfen Euch vorstellen:

 

 

Sieger Nidda Open 2014 - Herren

Roland Bärwald daumenhochsmiley

 

rolandbaerwaldsiegerniddaopen

 

Rolands Ergebnisse:

Ergebnisserolandbaerwald 01

Stadtmeister 2014 - Herren 50

Ralf Diehl daumenhochsmiley

ralfdiehlstadtmeister2014

Ralfs Ergebnisse:

Ergebnisseralfdiehl 01

Wir gratulieren Roland und Ralf ganz herzlich zu ihren tollen Erfolgen und sagen:

Herzlichen Glückwunsch!!!

daumenhochsmiley

Saisonabschlussturnier & TCW-Oktoberfest am Samstag, den 20.09.2014

oktfest24092011

TCW-Saisonabschlussturnier 2014

&

Das große TCW Oktoberfest 2014

 

am Samstag, den 20. September 2014

 

in Deinem

 

LOGO TC Wettenberg e.V. 30 Prozent

 

 

Liebe TCW'ler,

hiermit laden wir Euch ganz herzlich zu unserem Saisonabschlussturnier und unserem TC W-Oktoberfest am Samstag, den 20. September 2014 ein.

 

(Bayerisches Outfit ist selbstverständlich keine Pflicht, wird aber gerne gesehen...)

 

okto43Wir werden die Saison 2014 mit einem fulminanten Oktoberfest am Samstag, den 20. September 2014 auf der Anlage des TC Wettenberg noch einmal Revue passieren lassen.

 

Getreu dem Motto "TC Wettenberg - Wege gemeinsam gehen" werden wir diese ereignisreiche Saison gemeinsam gebührend ausklingen lassen und der Jahreszeit entsprechend ein Oktoberfest mit original Oktoberfestbier und zünftigem bayerischen Essen veranstalten.

okto32Im Rahmen dieses Oktoberfestes werden auch die erfolgreichen TC W'ler der abgelaufenen Saison geehrt.

 

Im Vorfeld der Feier kontaktieren wir noch die Mannschaftsführer aller Mannschaften, da wir natürlich Eure Unterstützung brauchen!

 

Saisonabschlussturnier...

Selbstverständlich kommen auch die sportlichen Aktivitäten nicht zu kurz!!!

Da sich das Saisonabschlussturnier so großer Beliebtheit erfreut, behalten wir selbstverständlich den Modus bei und spielen ein Mixed-Turnier!

okto35Beginn des Turniers ist am Samstag, den 20. September 2014 um 14:00 Uhr!!!

(Startgeld = 10 Euro)

 

In den nächsten Tagen werden wir eine Teilnehmerliste für das Turnier am Clubhaus aushängen. Bitte tragt Euch in diese Liste ein, wenn Ihr am Turnier teilnehmen möchtet!!!

 

Am Freitag, den 19.09.2014 und Samstag, den 20.09.2014 finden bis mittags um ca. 12:00 Uhr unsere Vereinsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen statt!

 

Wenn Ihr mal sehen wollt, wie gut unser Nachwuchs schon geworden ist, seid Ihr alle herzlich zum Zuschauen eingeladen!!! Unsere jungen Cracks werden sich sicher über Zuschauer und Unterstützung mächtig freuen!!!

 

Herzliche Grüße und bis bald in unserem TCW,

Euer

Vorstand

 

Plakat Oktofest2014  b 01

 

 

Presseartikel TCW Clubmeisterschaften & Wimbledon-Party 2014

aaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaa

Presseartikel TCW Clubmeisterschaften 2014 HP 

 

 

So geht es weiter...

LOGO TC Wettenberg e.V. 30 Prozent

Liebe TCW’ler,

 

nach dem Ihr Euch von den Vereinsmeisterschaften und dem anschließenden Sommerfest mittlerweile wieder erholt haben dürftet, darf ich Euch noch auf die kommenden Highlights der diesjährigen Saison in Eurem TCW hinweisen:

 

TCW goes Crazy Broadway 2… am Samstag, den 01. November 2014

Anlässlich unserer Saisoneröffnungsveranstaltung, die wir als große TCW-Oscar-Nacht feierten, haben wir ein phänomenales Buffet von Gießens größter Tanzschule, dem Astaires, zur Verfügung gestellt bekommen! Daraufhin haben mich viele von Euch angesprochen, ob wir nicht mal eine Veranstaltung mit dem Astaires zusammen machen können.

Gesagt getan… ich habe mit Michael Schardt, dem Geschäftsführer des Astaires besprochen, dass wir für Samstag, den 01. November 2014 Tische für ca. 20-30 Personen für die Musicalshow „Crazy Broadway 2“ im Astaires reserviert bekommen. Dazu muss man wissen, dass die Show nicht nur in Gießen, sondern auch weit über Gießens Grenzen hinaus sehr bekannt und dementsprechend immer ausgebucht ist!

Da es Michael bei unserer Saisoneröffnung aber so gut gefallen hat, hat er nicht lange gefackelt und uns die besten Tische kurzerhand geblockt.

Damit Ihr Euch schon mal ein Bild davon machen könnt, was Euch erwartet, findet Ihr unter diesem Link einen Zeitungsartikel über die Show http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/11544/crazy-broadway-die-neue-show-im-astaires/   und hier eine paar animierte Impressionen: http://www.youtube.com/watch?v=RVR9LMTaSr4

Es erwartet Euch ein wunderschöner Abend für Jung und Alt in tollem Ambiente mit einem 20 Gänge Menü gefolgt von einer großartigen Tanz- und Musicalshow von professionellen Tänzerinnen und Tänzern!

Bitte gebt mir zeitnah per Email Bescheid, wie viele Karten Ihr reservieren möchtet! Es sind nur noch wenige Karten verfügbar und auch hier gehen wir nach dem Windhundprinzip vor! Die Karte für den Abend (19:00 Uhr bis ca. 0:30 Uhr) kostet 38 Euro inkl. Menü (das unfassbare 20 Gänge umfasst) und eine Tanzshow der Extraklasse!

Der Abend wird sensationell!

Bitte reserviert jetzt Karten bei mir!!! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

TCW-Kinder- und Jugendclubmeisterschaften am Freitag, den 19.09. und Samstag, den 20.09. 2014

Am Freitag, den 19.09. und Samstag, den 20.09. 2014, stehen wieder unsere Kinder und Jugendlichen bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Mittelpunkt!

In einem der Schaukästen an unserem Clubhaus hängt eine Liste, auf der sich alle Kinder und Jugendliche eintragen können. Über den genauen Spieltermin werdet Ihr von unserer Jugendwartin Stefanie Vera Müller noch informiert!

 

Saisonabschlussturnier und TCW-Oktoberfest 2014 am Samstag, am 20. September 2014

Wir werden die Saison 2014 mit einem fulminanten Oktoberfest am Samstag, den 20. September 2014 auf der Anlage des TC Wettenberg noch einmal Revue passieren lassen.

Getreu dem Motto "TC Wettenberg - Wege gemeinsam gehen" werden wir diese ereignisreiche Medensaison gemeinsam gebührend ausklingen lassen und der Jahreszeit entsprechend ein Oktoberfest mit original Oktoberfestbier und zünftigem bayerischen Essen veranstalten.

Im Rahmen dieses Oktoberfestes werden auch die erfolgreichen TC W'ler der abgelaufenen Saison geehrt.

Im Vorfeld der Feier kontaktieren wir noch die Mannschaftsführer aller Mannschaften, da wir natürlich Eure Unterstützung brauchen!

 

Saisonabschlussturnier...

Selbstverständlich kommen auch die sportlichen Aktivitäten nicht zu kurz!!!

Da sich das Saisonabschlussturnier so großer Beliebtheit erfreut, behalten wir selbstverständlich den Modus bei und spielen ein Mixed-Turnier!

Beginn des Turniers ist am Samstag, den 20. September 2014 um 14:00 Uhr!!!  (Startgeld = 10 Euro)

In den nächsten Tagen werden wir eine Teilnehmerliste für das Turnier am Clubhaus aushängen. Bitte tragt Euch in diese Liste ein, wenn Ihr am Turnier teilnehmen möchtet!!!

 

Wir freuen uns auf Euch!!!

 

Herzliche Grüße,

Euer Thorsten

1. Vorsitzender TC Wettenberg e.V.

Neuer HTV-Ball - Saison 2015

HTVLOGOHTV-Pressemitteilung

 

HTV und Tennis-Point schließen wegweisenden Vertrag über Lieferung von Bällen – Hessens Vereine, Turnierveranstalter und Spieler sparen mehr als eine halbe Million Euro pro Jahr – HTV-Präsident Dirk Hordorff: „Das sind optimale Konditionen für unsere Mitglieder“

 

 

Offenbach. Hessen geht voran: Als erster Landesverband im DTB (Deutscher Tennis Bund) hat der Hessische Tennis-Verband einen wegweisenden Kooperationsvertrag mit dem Internetversender Tennis-Point über die Lieferung von Bällen abgeschlossen. Der zunächst für die Wettspielserien 2014/2015 und 2015/2016 geltende Kontrakt entlastet Vereine und Turnierveranstalter in dem Bundesland um 300.000 Euro pro Jahr, das Einsparpotenzial für die Vereinsmitglieder selbst wird auf weit mehr als noch einmal 300.000 Euro in jeder Saison beziffert. „Die Ballpreise der bisherigen Anbieter waren für Hessens Tennisspieler, für die Clubs und die Organisatoren von Turnieren unzumutbar“, sagt HTV-Präsident Dirk Hordorff, „außerdem gab es immer wieder Qualitätsprobleme. Deshalb bestand Handlungsbedarf im Interesse unserer Mitglieder.“ Mit dem neuen HTV-Official-Ball werden künftig alle Team Tennis-Spiele, alle LK-Turniere sowie die Meisterschaften in den Bezirken und Kreisen exklusiv gespielt.

 

 

Dem Vertragsabschluß mit Deutschlands führendem Internetversender war ein wahrer Verhandlungsmarathon vorausgegangen – mit vielen Sitzungen einer Projektgruppe Bälle und des HTV-Präsidiums, aber auch mit umfangreichen juristischen und wirtschaftlichen Prüfungen. „Tennis-Point hat sich dabei als verlässlicher, kompetenter und professioneller Partner gezeigt“, so Präsident Hordorff, „die vereinbarten Konditionen sind optimal für unsere Mitglieder.“ Das HTV-Präsidium und die Bezirksvorsitzenden hatten auf ihrer letzten gemeinsamen Sitzung einen einstimmigen Beschluß für die neue Allianz gefaßt. Die Vereine sollten nun „motiviert und engagiert“ für den Erfolg des Projekts HTV-Ball sorgen, hieß es in einer Infomail des HTV.

 

 

Hordorff nannte drei wesentliche Gesichtspunkte für die Entscheidung pro Tennis-Point und damit auch für ein bahnbrechendes neues Vertragsmodell in Deutschlands Tennisszene: Der attraktive Preis , der unter zehn Euro für eine Vierer-Balldose liege. Die Qualität und Haltbarkeit des neuen HTV Official Balles, der im übrigen mit einem aufgedrückten Hessen-Löwen auch eine ganz besondere regionale Identifikation schaffe. Und schliesslich die „hervorragenden Liefermöglichkeiten“ durch Tennis-Point – zu denen auch die Option eines kostenfreien Versands ab drei bestellten Balldosen gehöre. Schon bald werde es auch für Tennistrainer ein preisgünstiges Angebot eines HTV-Trainingsballs mit HTV-gebrandeten Balleimer geben, sagte Hordorff.

 

Nachlese TCW-Clubmeisterschaften & TCW-Sommerfest 2014

 Darf ich vorstellen:

TCW-Clubmeister 2014

CM Clubmeister 2014 Minke und Paddy

Maren Miksch und Patrick Mouchard

TCW-Clubmeisterschaften

&

TCW-Wimbledon-Party

2014

 

Klicke auf das Bild, um zur Bildergalerie zu gelangen! 

 CM2014bilderfuerhomepage (5)START 

Vielen Dank an ALLE die dabei waren!

 

Das war Wimbledon 2.0

im

LOGO TC Wettenberg e.V. 30 Prozent

Downloads: 213Liebe TCW'ler,

 

 am Samstag, den 02. August 2014 haben wir, wie schon in den Vorjahren, unsere Vereinsmeisterschaften ausgespielt und mit einer traumhaften Wimbledonparty unsere neuen Clubmeister gebührend gefeiert!

CM2014bilderfuerhomepage (8)Entgegen aller Wetterprognosen, war uns auch in diesem Jahr der Wettergott wieder wohl gesonnen! Bei bestem Tenniswetter - nicht zu warm und nicht zu kalt und vor allem windstill - wurde im TCW ab morgens 10:00 Uhr aufgeschlagen, retourniert, gerutscht, gekämpft, gewonnen und manchmal auch verloren... 

 

 

Unser Motto "Wimbledon" wurde von den Teilnehmern ganz toll umgesetzt und die Matches wurden sogar gößtenteils in weißer Tenniskleidung gespielt.

 

Nach den ersten Runden wurde gemeinsam gemütlich zu Mittag gegessen, denn Tennis spielen macht schließlich hungrig.

Gestärkt mit Bockwürstchen und Brötchen ging es dann in die nächsten Runden, bis nachmittags gegen 17:00 Uhr unsere neuen Clubmeister Maren Miksch und Patrick Mouchard feststanden.

 

Paddy konnte sich wie schon in den Vorjahren in gewohnt souveräner Weise durchsetzen und auch Marens Bilanz blieb absolut lupenrein.

 

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten zu Ihren Titeln und bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für das Mitspielen und die tolle Stimmung!!!

 

 

Sieger und Platzierte:

 

Damen

 1. Maren Miksch

2. Karla Stroh

3. Stefanie Vera Müller

4. Heike Meitzner

 

Herren A

1. Patrick Mouchard

2. Torsten Löper

3. Sebastian Lehmann

4. Christoph Weiß

 

Herren B

1. Jan Herde

2. Sasun Calisir

3. Tom Sendler und Arthur Calisir

 CM2014 Starterfeld Herren A

 

CM2014bilderfuerhomepage (9)Nachmittags gingen unsere Vereinsmeisterschaften dann nahtlos über in unser Sommerfest, das wir ganz unter das Motto "Wimbledon 2.0" gestellt haben. 

Somit gab es natürlich neben Kuchen ganz Wimbledon-like auch "Erdbeeren mit Sahne"!!!

 

Nach und nach trafen viele Vereinsmitglieder ein und ALLE(!!!) waren in weiss gekleidet!!!

 

Ein tolles Bild!!!

 

Doch was hat mich rückblickend an diesen Vereinsmeisterschaften am meisten beeindruckt???

Vielleicht war es die gute Stimmung aller Teilnehmer auf und neben dem Platz, der Spaß, den man während der Spiele aber auch während der Spielpausen spüren konnte!?! Vielleicht war es aber auch die große Anzahl Jugendlicher, die bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften mit spielten und die sich in toller und absolut sportlich fairer Art und Weise auf und abseits des Tennisplatzes präsentierten!?! (Mit Jugendlichen, die unseren Verein so toll und gut erzogen repräsentieren, muss uns um die Zukunft des TCW nicht bange sein!!!) Vielleicht waren es aber auch die sportlich teilweise sehr umkämpften Spiele, die mich beeindruckt haben!?! Oder es war einfach ALLES zusammen genommen ein großartiger Tag!!!

 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch allen, dass Ihr an diesem Tag auf der Anlage des TCW wart!

Und mein besonderer Dank geht an alle diejenigen, die auch an den Clubmeisterschaften teilgenommen haben!!!

 

CM2014bilderfuerhomepage (3)Der Abend unseres Sommerfestes wurde eingeleitet mit einem kleinen Cocktailempfang. Bei einem sommerlich, leckeren "Torro Rosso" wurden alle schon mal auf das nächste kulinarische Highlight im TCW eingestimmt. Und das wurde ein wirkliches Highlight!!!

 

Unser Vereinsmitglied Frank "Teuv" Häuser und seine Frau haben für uns an zwei(!) Smokern und einem Gasgrill gleichzeitig gezaubert und uns mit leckeren Entrecôtes an französischen Kartöffelchen und Grillgemüse verwöhnt!

Lieber Teuv, das war phänomenal! Vielen Dank für die Mühen, die Ihr auf Euch genommen und für die Leckereien, die Ihr für uns gezaubert habt!!! daumenhochsmiley

 

CM2014bilderfuerhomepage (5)Nach der verdienten Ehrung der erfolgreichen Spieler und den Pokalübergaben, konnte es dann so richtig mit der Party losgehen...

CM2014bilderfuerhomepage (21)Und das muss man unserem Vereins-DJ und Vize-Vereinsmeister 2014 Torsten Löper nicht zweimal sagen! Schwuppdiwupp wurde ein bisschen an den Bässen gedreht und die Party war in vollem Gange... Und zwar lange...sehr lange!!!

 

In unserer Bildergalerie (www.tc-wettenberg.de) findet Ihr ein paar Impressionen der tollen Wimbledon-Party!

CM2014bilderfuerhomepage (26)

 

 Bitte tragt Euch auch schon den Termin unseres Saisonabschlussturniers und unserer Saisonabschlussfeier, dem TCW-Oktoberfest ein. Am Samstag, den 20. September 2014 beginnt unser Saisonabschluss-Mixed-Turnier um 14:00 Uhr und das große TCW-Oktoberfest um 19:00 Uhr!!! Wer das verpasst ist selber schuld...

 

 

Liebe Grüße und bis bald in unserem TCW,

 

Euer Thorsten

tcwstartseiteplakatjubilum3 

 

 CM2014bilderfuerhomepage (1) CM2014bilderfuerhomepage (2) CM2014bilderfuerhomepage (3) CM2014bilderfuerhomepage (4) CM2014bilderfuerhomepage (6) CM2014bilderfuerhomepage (7) CM2014bilderfuerhomepage (8) CM2014bilderfuerhomepage (9) CM2014bilderfuerhomepage (10) CM2014bilderfuerhomepage (11) CM2014bilderfuerhomepage (12) CM2014bilderfuerhomepage (13) CM2014bilderfuerhomepage (14) CM2014bilderfuerhomepage (15) CM2014bilderfuerhomepage (16) CM2014bilderfuerhomepage (17) CM2014bilderfuerhomepage (18) CM2014bilderfuerhomepage (19) CM2014bilderfuerhomepage (20) CM2014bilderfuerhomepage (21) CM2014bilderfuerhomepage (22) CM2014bilderfuerhomepage (25) CM2014bilderfuerhomepage (26) CM2014bilderfuerhomepage (28) CM2014bilderfuerhomepage (27)

  

 

 

 

 

 

Barbara Seeger - Deutsche Meisterin der Damen 45

Barbara Seeger wird Deutsche Meisterin der Damen 45

 

Ein weiterer riesengroßer Erfolg für Barbara "Babsi" Seeger!

 

barbaraseegerdeutschemeisterinak452014Bei den 61. Deutschen Tennismeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Bad Neuenahr setzte sich am gestrigen Sonntag, den 03. August 2014, unsere Trainerin Barbara Seeger in einem spannenden Finale gegen Olga Shaposhnikova mit 4:6/7:6/7:5 durch und wurde Deutsche Meisterin der Damen AK45!

 

Schon in den Spielen zuvor wusste Babsi zu überzeugen, in dem sie im Halbfinale als einzige ungesetzte Spielerin die an Nummer 3 gesetzte Christina Wolf mit 6:2/6:4 aus dem Rennen warf und in der Runde zuvor die Titelhoffnungen der an Nummer eins gesetzten Dr. Gabi Kirchner mit einem souveränen 6:0/6:3-Sieg beendete!

 

 

Zweifach-Triumph für Barbara Seeger bei Senioren-DM

 

(cso) Titelverteidigung im Doppel und Triumph im Einzel – so lautet die tolle Bilanz von Barbara Seeger bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften in Bad Neuenahr, die am vergangenen Wochenende mit einer Überraschung zu Ende gingen.

babsiseegerzweifachtriumph2014

Barbara Seeger vom TC Rot-Weiß Gießen gelingt der zweifache Triumph. Sie räumt bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr in ihrer Altersklasse den Einzel- und den Doppeltitel ab. (Foto: Friedrich)

 

Die Regionalliga-40-Spielerin vom Tennisclub Rot-Weiß Gießen landete erstmals in Rheinland-Pfalz den ganz großen Wurf im Einzel (Altersklasse 45) und ließ auch an der Seite ihrer Doppelpartnerin Sabine Gerke-Hochdörffer (Blau Weiß Köln) nichts anbrennen (AK 40/45). »Das war schon mehr als überraschend, gegen drei Superspielerinnen zu gewinnen. Es war mein ganz persönliches Sommermärchen«, ließ Seeger ihrer Freude freien Lauf.

 

In der Einzelkonkurrenz setzte sich die Gießenerin zunächst gegen Susanne Katzmarek (TC Bredeney) und Karola Thumm (Garching) durch. Letztere war immerhin schon an Position sechs gesetzt. Auf dem Weg zum Titel sollten nun noch Siege gegen die drei topgesetzten Akteurinnen folgen. Beim 6:0, 6:3 ließ Seeger der Nummer eins, Gabi Kirchner (RW Regensburg), nur drei Spielgewinne. Im Halbfinale warf sie mit Christina Wolf (Bad Soden) die an Nummer drei gesetzte Spielerin mit 6:2, 6:4 raus. Nur im Endspiel musste Seeger beim 4:6, 7:6, 7:5 über drei Durchgänge gehen, ehe der Triumph über Olga Shaposhnikova (Elmshorn), die Nummer zwei der Setzliste, feststand. »Ich habe hier schon zweimal im Einzel-Endspiel gestanden. Einmal konnte ich nicht antreten, und beim zweiten Mal habe ich verloren«, blickte die neue Deutsche Meisterin noch mal zurück.

 

Zum zweiten Mal schon – nach dem Sieg im Vorjahr – gelang ihr der Erfolg im Doppel. Mit Sabine Gerke-Hochdörffer hatte sie vier Runden zu überstehen, ehe die Titelverteidigung perfekt war. Dabei gaben Seeger und ihre Partnerin, die die Setzung anführten, nicht einen einzigen Satz ab. Eng jedoch war die Halbfinalpartie gegen Stefanie Heim/Corinna Kaup (7:5, 6:4). Im Finale folgte dem klaren ersten Satz gegen Claudia Gronemeyer/Natalie Harina-Beckmann (6:1) ein knapper zweiter im Tiebreak.

 

 

Der TCW gratuliert Babsi zu diesem großartigen Erfolg!!!

Wir trauern um Heinz Stützel


So sehr wir Dich vermissen,pic_20_trauerrose

so dankbar sind wir dafür,

dass wir Dich hatten.

In unseren Herzen wirst Du immer weiterleben.

 

In großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied Heinz Stützel, der sich in vielfältiger Art und Weise um unseren Tennisclub verdient gemacht hat.

 

Heinz ist uns durch seine freundliche, ruhige, besonnene und immer aufrichtige Art ein guter Freund geworden und wir vermissen ihn sehr!

 

heinzstuetzelfürhomepage2014

 

Im Namen des TC Wettenberg e.V. sprechen wir seiner Lebensgefährtin Helga und allen Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme und unser herzlichstes Beileid aus! Mit tiefem Mitgefühl begleiten wir die Familie in unseren Gedanken.

 

Wir werden stets ein ehrendes Andenken an ihn behalten und Heinz nie vergessen!

 

In stiller Trauer und herzlicher Verbundenheit.

 

Der Vorstand des TC Wettenberg e.V.

 

"Was ein Mensch an Gutem
in die Welt hinausgibt,
geht nicht verloren."

(Albert Schweitzer)

 

 

© 2008 TC Wettenberg e.V. |